Sozialpädagogische Familienberatung Andrea Klein

SPFB- mit Tat und Rat zum Resultat

FUD - Einzelbetreuung

D.h.

- Einzelbetreuung (Häuslichkeit)

- Entlastung von Pflegenden

- Entlastung im Alltag durch individuelle Hilfen

Die genannten Leistungsformen sollen den Familien dazu dienen, sich auf uns für die gebuchte Zeit, verlassen zu können und dadurch für sich Entlastung und Regeneration zu bekommen.

Diese Leistungsformen werden durch eine zielorientierte, stundenweise Betreuung (tagsüber, abends und an den Wochenenden) innerhalb und außerhalb des Haushaltes oder in Begleitung im Freizeitbereich (u.a. Sportverein, kulturellen Veranstaltungen) von uns durchgeführt, damit die pflegenden Angehörigen oder vergleichbare Nahestehende in ihrer Eigenschaft als Pflegende, Entlastung und Zeit für sich und ihren Bedürfnissen bekommen. Dieses dient dazu, dass ein Stück Lebensqualität, Selbständigkeit und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben für die jeweiligen Personen, besonders die pflegenden Angehörigen, zurückkommt.

Entlastungsleistungen können dabei sein: im Haushalt, der unmittelbaren häuslichen Umgebung, Übernahme von Begleitdiensten, Einkaufs- und Botengänge, spielen, vorlesen, Beratung und Hilfe bei den Anträgen sowie Schriftverkehr oder Hilfe bei vorübergehende auftretende Alltagsanforderungen. Diese Angebote sind immer individuell zu den einzelnen Pflegenden und dessen Angehörigen ausgerichtet. Auf Grund von Veränderungen im Alltag etc. können verschiedene Formen der Entlastung, die nicht aufgezählt würden, individuell und persönlich auf die einzelnen Kunden flexibel abgestimmt werden.

Regionale Verfügbarkeit: Kreis Kleve, Kreis Wesel, Oberhausen und Duisburg

Unsere Zielgruppen sind:

- Kinder/ Jugendliche und Erwachsene/ Senioren, die körperlich, kognitiv und psychisch Pflegebedürftig sind und dessen pflegende Angehörige und vergleichbar Nahestehende

Kosten und Finanzierung

Die Kosten der Einzelbetreuung können in der Regel durch die Pflegekasse abgerechnet werden. Bei Antragsverfahren und der Organisation weiterer Finanzierungen beraten und unterstützen wir Sie gerne!

Unser Preis beträgt 21,19 Euro je Stunde, abgerechnet wird je angefangener 15 Minuten. Im Stundensatz für die Mitarbeiter sind die Fahrtkosten inkludiert.

 

Leistungsbeschreibung

Hiermit erklären wir, dass die Leistungsbeschreibung jederzeit von den Nutzenden auf Verlangen auszuhändigen ist und hierüber vor Vertragsabschluss zu informieren.



 

Interesse oder Fragen?

Haben Sie noch Fragen oder wünschen Sie eine Beratung, wenden Sie sich bitte an:

 

Sandra Hoffmann

Teamleitung Familienunterstützenden Dienst

Telefon: 0160- 4814987

Fax:       02825-9384109

E- Mail: sandra.hoffmann@spfb-uedem.de